Naturerlebnisse in Botswana & Zimbabwe

11 Tage Flug-Safari mit Chobe, Okavango Delta und Magkadigkadi Pans ab Victoria Falls bis Maun

Tosende Wasserfälle in Zimbabwe, schwimmende Elefanten im Chobe Fluss, Raubkatzen auf Beutejagd in der Khwai Region, Zebraherden am Boteti Fluss und Flusspferde, die sich durch das Schilf des Okavango Deltas bewegen - all diese Naturerlebnisse sind im südlichen Afrika zu finden. Übernachtet wird dabei in drei der exklusiven Camps von Natural Selection, die neben spannenden Safariaktivitäten eine Oase der Ruhe mitten im afrikanischen Busch bieten.

Webcode: 194122

ab Preis pro Person
ab 8.161,- €

Auf einen Blick

  • 11 Tage Flug-Safari
  • ab Victoria Falls bis Maun
  • exklusive Camps und Lodges

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Victoria Falls.

Eigene Anreise nach Victoria Falls. Genießen Sie die ruhige und gleichzeitig zentrale Lage Ihrer Lodge. Ein 10-minütiger Spaziergang bringt Sie in das lebhafte Zentrum von Victoria Falls. 2 Ü: Batonka Guest Lodge.

2. Tag Victoria Falls (F).

Der heutige Tag bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Besuchen Sie die Victoria Wasserfälle, die zu den Weltnaturwundern gehören und erleben Sie das feuchte Nass aus nächster Nähe. Außerdem werden optional Helikopterrundflüge, Bootsfahrten, Wildwasserrafting und vieles mehr angeboten.

3. Tag Victoria Falls – Chobe Nationalpark (F/M/A).

Per Transfer überqueren Sie heute die Grenze nach Botswana. Ihr Camp für die nächsten zwei Tage liegt erhöht auf einem Hügel mit Blick auf den Chobe Fluss, ein absolutes Mekka für Elefanten. Besonders beeindruckend ist es, wenn die Dickhäuter durch den Fluss ans andere Ufer schwimmen. 2 Ü: Chobe Elephant Camp.

4. Tag Chobe Nationalpark (F/M/A).

Die Tierwelt des Nationalparks eröffnet sich Ihnen heute auf einer Fahrt im offenen Safari-Fahrzeug und bei einer Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss. Vielleicht haben Sie Glück und treffen eines der Löwenrudel beim Trinken am Ufer oder auf der Jagd.

5. Tag Chobe Nationalpark – Khwai Region (F/M/A).

Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie in die Khwai Region am nördlichen Rand des Okavango Deltas. Die traditionellen Zelte auf erhöhten Holzplattformen verfügen alle über eine Aussichtsplattform, auf der man die unberührte Natur dieser Region genießen und bei Nacht den Klängen des Busches lauschen kann. 2 Ü: Little Sable.

6. Tag Khwai Region (F/M/A).

Das Reservat ist die Heimat einer großen Vielfalt an Wildtieren, in dem regelmäßig Raubkatzen erspäht werden und die vielfältige Vogelwelt bewundert wird. Das Camp bietet sowohl Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug als auch Mokorofahrten und Bootsausflüge an (abhängig vom Wasserstand).

7. Tag Khwai Region – Okavango Delta (F/M/A).

Aus dem Kleinflugzeug bietet sich Ihnen heute ein beeindruckender Ausblick auf die Kanäle und Inseln des Okavango Deltas. Die riesige Oase inmitten der Kalahari ist wahrlich ein magischer Ort, der sich im Laufe des Jahres immer wieder verändert und für zahlreiche Tierwanderungen sorgt. 2 Ü: Duke’s Camp.

8. Tag Okavango Delta (F/M/A).

Das Camp liegt am Ufer einer permanenten Lagune und ist somit der optimale Ausgangspunkt für Boots- und Mokorofahrten (abhängig vom Wasserstand) durch die Wasserarme des Okavango Deltas sowie Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag auf der Suche nach Elefanten, Raubkatzen und anderen Wildtieren.

9. Tag Okavango Delta – Maun – Makgadikgadi Pans (F/M/A).

Genießen Sie einen letzten Blick auf die Wassermassen des Okavango Deltas bevor Sie von Maun per Transfer zum Makgadikgadi Pans Nationalpark gebracht werden. Ihre Unterkunft liegt am Boteti Fluss, der letzte Auslauf des Okavango Deltas und somit die letzte Gelegenheit für Hunderte von Zebras und Gnus auf ihrer Wanderung ihren Durst zu stillen. 2 Ü: Meno A Kwena Tented Camp.

10. Tag Makgadikgadi Pans (F/M/A).

Wildbeobachtungen erleben Sie heute auf einer Pirschfahrt in den angrenzenden Makgadikgadi Pans Nationalpark oder von einem schwimmenden Versteck aus. Ein besonderes Erlebnis ist die äußerst lehrreiche Naturwanderung mit den San. Tauchen Sie ein in das Leben der Buschmänner und betrachten Sie die Natur und Ihre Begebenheiten von einem anderen Blickwinkel aus.

11. Tag Makgadikgadi Pans – Maun (F).

Nach einem letzten Frühstück mit Blick auf den Boteti Fluss werden Sie nach Maun gebracht, wo Ihre Reise mit zahlreichen Naturerlebnissen im Gepäck endet.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Inlandsflüge und Transfers lt. Programm; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke; Safari-Aktivitäten, Nationalpark-/Wildreservatgebühren; Wäscheservice (ohne Unterwäsche).

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Visagebühren, Parkeintritt Victoria Wasserfälle.

Hinweise

Gepäckbegrenzung: max. 20 kg p.P in weicher Reisetasche inkl. Fotoausrüstung und Handgepäck.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns bitte vor einer Buchung an.

Reisetermine

  • täglich

Preise

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

  1 2
01.04.24 - 30.04.24 10.464 € 8.319 €
01.05.24 - 31.05.24 11.253 € 8.884 €
01.06.24 - 30.06.24 13.926 € 10.794 €
01.07.24 - 31.08.24 15.848 € 11.991 €
01.09.24 - 31.10.24 13.390 € 10.237 €
01.11.24 - 30.11.24 10.464 € 8.319 €
01.12.24 - 19.12.24 10.306 € 8.161 €