Rundreisen Tansania

Unser Angebot an geführten Busrundreisen durch Afrika ist äußerst vielfältig - für jeden Anspruch haben wir die passende Rundreise: von der deutschsprachig geführten Privatreise auf Luxusniveau ab 2 Personen bis hin zur Busrundreise im Overland Truck mit bis zu 22 Personen. Je nach Reise übernachten Sie in feststehenden Zelt Camps, einfachen Unterkünften, guten Mittelklasse Hotels oder in Luxus Resorts. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir finden ganz bestimmt die richtige Rundreise für Ihre Ansprüche.


Ergebnisse filtern

Stichwort-Suche
Webcode
1 - 12 Angebote (von insgesamt 21)

Familienspaß in Tansania

6 Tage geführte Privatreise ab/bis Arusha mit Strandoption auf Zanzibar

Erleben Sie Tansania mit Ihrer Familie. Das Programm ist speziell für Familien ausgearbeitet und bringt Ihnen und Ihren Kindern die grandiose Tierwelt Tansanias in der Serengeti und dem Ngorongoro Kr…


Selous National Park

Selous, Ruaha & Privatinsel Fanjove Island

13 Tage Flugsafari ab/bis Dar es Salaam

Auf dieser Flugsafari erleben Sie die Juwelen des Südens von Tanzania, die tierreichen Parks Selous & Ruaha, abseits der üblichen Touristenströme. Sie genießen intime und persönlich geführte Bush…


Selous Game Reserve

3 Tage Flug-Safari ab/bis Dar es Salaam oder Zanzibar

Das größte Wildreservat Afrikas ist mit ca. 50.000 km² doppelt so groß wie der Krüger Nationalpark in Südafrika und etwa dreimal so groß wie die Serengeti. Weite Landschaften mit trockenen Miombo Wäl…


Safari für Entdecker

5 Tage geführte Privatreise ab/bis Arusha

Intensive Afrikaerfahrungen ohne lange Fahrtstrecken in den schönsten Nationalparks im Norden Tansanias. Die Nächte verbringen Sie in ausgesuchten Camps und Lodges in toller Lage. Im Anschluss bietet…


Tansania Abenteuer pur

7 Tage Camping-Kleingruppenreise ab/bis Arusha zu den Nationalparks im Norden Tansanias

Entdecken Sie die nördlichen Nationalparks Tansanias auf eine der authentischsten Arten und erleben Sie deren ursprünglichen Charakter. Gewinnen Sie unverwechselbare Eindrücke der atemberaubenden Lan…


Machame Route

8 Tage Kilimanjaro Trekking via Machame ab/bis Kilimanjaro Airport

Erfüllen Sie sich einen Traum und besteigen Sie den Kilimanjaro. Mit einer Höhe von 5.896 Metern ist er die höchste Erhebung des afrikanischen Kontinents und zählt zu den berühmten Seven Summits.


Wildnis zwischen Kilimanjaro und Serengeti

8 Tage geführte Kleingruppenreise ab/bis Kilimanjaro Flughafen

Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die vier schönsten Nationalparks im Norden Tansanias – den einzigartigen Ngorongoro Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire –…


Big Five Classic

6 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Flughafen

Einmal Safari in Afrika! Diese Rundreise führt zu den schönsten Nationalparks im Norden des Landes. In einem privaten Safarifahrzeug sind Sie mit Ihrem Guide unterwegs, der Ihnen gern von Land und Le…


Best of Tanzania

8 Tage geführte Kleingruppenreise zu den Nationalparks im Norden ab/bis Kilimanjaro

Erleben Sie die faszinierende Tierwelt und die vielseitigen und abwechslungsreichen Landschaftsbilder der Heimat der Masai. Neben den wichtigsten Nationalparks mit der weltberühmten Serengeti und dem…


Masai Abenteuer und faszinierende Tierwelt

8 Tage geführte Privatreise durch die Wunderwelt Tansanias ab/bis Kilimanjaro Airport

Tansania steht für unvergessliche Safarierlebnisse, für einzigartige Naturdenkmäler wie den Ngorongoro-Krater und atemberaubende Landschaften wie die Serengeti. Auf dieser Reise erleben Sie all das, …


Unter den Sternen im Süden Tansanias

10 Tage geführte Kleingruppenreise ab/bis Dar es Salaam

Im Gegensatz zum gut besuchten Norden ist der sogenannte Southern Circuit weitgehend unbekannt und weit weniger Reisende kommen hier vorbei. Sie erleben die Tierwelt Ostafrikas in weiten Akaziensavan…


Tansania - Bergpanorama und Safariwelten

8 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Airport

Diese Rundreise führt Sie nicht nur zu den schönsten Nationalparks im Norden Tansanias. Idyllisch gelegene und komfortable Camps und Lodges sind Ihr Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten. Entdeck…

Jambo Tansania!

Tansania, das reizvolle Reiseland in Ostafrika, ist bekannt für tierreiche Safaris und sonnige Badeverlängerungen. Die Höhepunkte des Landes sind die Serengeti, der Archipel von Sansibar und der Kilimanjaro, die mit fast 6.000 m höchste Erhebung des afrikanischen Kontinents.

  • Serengeti: Die Serengeti ist eine in vielen Teilen baumlose Savanne mit immensem Tierreichtum. Einer der bekanntesten Nationalparks ganz Afrikas ist der Serengeti Nationalpark. Hier ziehen die großen, grasenden Tierherden auf ihren Wanderungen durch: Gnus, Steppenzebras und Antilopen. Die Serengeti bietet beste Voraussetzungen für unvergessliche Pirschfahrten. Auch die Big 5, die fünf großen Landsäugetiere Afrikas: Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn können gesichtet werden.
  • Sansibar: Die Inselgruppe Sansibar liegt im Indischen Ozean. Sie steht für Urlaub an feinen Sandstränden, für exotische Düfte und für ein Flair von 1.001 Nacht. Wenn wir von Sansibar sprechen, meinen wir meist die Hauptinsel Unguja. Das orientalisch geprägte Stone Town ist das alte Hafenviertel von Sansibar Stadt. Enge Gassen, bunte Märkte, märchenhafte Paläste und Dhaus, arabische Holzschiffe, machen das Stadtbild perfekt.
  • Kilimanjaro: Als einer der Seven Summits dieser Erde gehört der 5.895 m hohe Kilimanjaro zu den Sehnsuchtszielen eines jeden Bergsteigers. Das Kilimanjaro Massiv ist vulkanischen Ursprungs und der Gipfel des Kibo, der Uhuru Peak, technisch einfach zu erreichen. Da er auf verschiedenen Routen erwandert werden kann, zieht er unzählige Gipfelstürmer an. Doch in Höhen über 4.500 m wird die Luft dünn. Eine hervorragende Anpassung an die Höhe ist unabdingbar.

Sowohl die beiden Nationalpark Serengeti und Kilimanjaro als auch Stone Town in Sansibar Stadt zählen zum UNESCO Welterbe. Trotz all der Prominenz dieser touristischen Anziehungspunkte hat Tansania noch weit mehr für Sie zu bieten:

  • Ngorongoro: Der Durchmesser dieses gigantischen Kraters am Rande der Serengeti beträgt 20 km. Der fruchtbare Krater bietet vielen Tieren eine Heimat: Zebras, Büffel, Nashörner, Meerkatzen, Paviane, Krokodile, Elefanten, Löwen, Hyänen, um nur einige von ihnen zu nennen. Ngorongoro ist ein Garten Eden. Im Krater wird zudem die größte Raubtierdichte Afrikas verzeichnet. Seite an Seite mit den wilden Tieren lassen die Massai tagsüber ihr Vieh hier weiden.
  • Massai: Das stolze Volk der Krieger und Rinderhirten lebte traditionell in einfachen Hütten aus Kuhdung. Massai kleiden sich auffällig, meist in langen, roten Gewändern. Bunter Ohrschmuck wird von Frauen und Männern getragen. Auch heute noch leben sie als Halbnomaden. Klangvolle Zeremonien begleiten die Abende der Massai am Lagerfeuer.
  • Selous: Abseits der Touristenpfade liegt im südlichen Tansania das Selous Game Reserve. Das Schutzgebiet, in dem u.a. Krokodile, Flusspferde, Elefanten, Wildhunde und Büffel leben, ist größer als die Schweiz und wird vom mächtigen Rufiji Fluss durchquert. Diesem verdankt er eine große Artenvielfalt und die Möglichkeit zu Bootssafaris.
  • Tanganyika-See: Auch in Tansania kann man Schimpansen beobachten. Der eher unbekannte Mahale Mountains Nationalpark beheimatet neben Primaten eine große Artenvielfalt, darunter Leoparden, Löwen, Elefanten u.v.m. Er erstreckt sich entlang der Berghänge oberhalb des tiefen Tanganyika-Sees, einer unberührten Gegend Tansanias.